Ihr Browser ist unterstützt kein Javascript. Die Seite kann aus diesem Grund nicht richtig dargestellt werden.

Biography

Geboren am 1978 in Wien
1996 – 2000:Studium Philosophie, Psychologie, Germanistik an der Uni Wien
1999 - 2004:Malerei-Studium an der Akademie der bildenden Künste in der Meisterschule Schmalix
2004:Diplom
2006:Gründung des “Swingr – raumaufzeit” (temporärer Ausstellungsraum, 1060 Wien)
2008:Assistenz bei Anna Meyer an der internationalen Sommerakademie in Salzburg
seit 2009:Universitätsassistent bei Ursula Hübner im Bereich Malerei und Graphik an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz.
Lebt und arbeitet in Münichsthal, Wien und Linz


Einzelausstellungen:

2017 ERIC KRESSNIG – CHRISTOPH HOLZEIS; Galerie Gerersdorfer, Wien
2016 WOLFGANG CAPELLARI CHRISTOPH HOLZEIS; Galerie Goldener Engl, Hall in Tirol
2014 UNDERCOVER; Galerie Gerersdorfer, Wien
2011 GEGENSTÜCKE; (mit Ramona Proyer), Galerie Gerersdorfer, Wien
2010 HOLZEIS – PLESCHBERGER, Galerie Gölles, Fürstenfeld
2010 LOOSE OBEDIENCE TO A VEGETABLE LAW; Kleine Galerie, Künstlerhaus Klagenfurt
2009 FERNER ALS GELACHT; (mit Luisa Kasalicky und Birgit Knoechl), Flat 1, Wien
2008 LINKS VON DER SCHULTER DIE WOLKE; Startgalerie im MUSA, Wien
DER ABEND ZEIGT DEN HIMMEL NICHT; Galerie Altnöder, Salzburg
2007 REGALE UND SCHUTZHÜTTEN; Swingr- raumaufzeit, Wien
2006 KURZE GRÖSSEN; Swingr-raumaufzeit, Wien
2005 KRAKATIT 1020; (mit Luisa Kasalicky), Black Dragon Society, Wien
2004 SPOTS; (mit Bernhard Resch und Adam Fitz), Galerie Altnöder, Salzburg
FITZKLUGHOLZEIS; (mit Adam Fitz und Friedrich Klug), Vizivarosi Galeria,
Budapest
2003 NAME IN BLOCKSCHRIFT; (mit Luisa Kasalicky), Kunstforum Ebendorf, Wien


Gruppenausstellungen (Auswahl):

2017 LANDPARTIE; Galerie Gerersdorfer, Wien
2016 WINTERREIGEN; Galerie Schmidt, Reith im Alpbachtal
WECHSELKRÖTEN ODER DIE FIGUR DES MAKLERS; Schmalzhofgasse 14, Wien
EXCHANGE; Schlossquartier Eisenstadt
UMBRUCH, DURCHBRUCH, AUFBRUCH; Kunstforum Ebendorf, Wien
2015 23²; Galerie 3, Klagenfurt
SPECKS; Graz
2014 FLUXUS; Vienna Contemporary, Wien
AQUARELLHAPPENING TUX; Mehlerhaus, Tux
JOE WANDALLER LÄDT EIN; Spitalskirche, Lienz
ART AUSTRIA 14; Galerie Gerersdorfer, Wien
2013 ART AUSTRIA 13; Galerie Gerersdorfer, Wien
2012 DEMONS & PEARLS; Dokumentationszentrum für moderne Kunst, St. Pölten
SPRING; Galerie Gaudens Pedit, Lienz
ART AUSTRIA 12; Galerie Gerersdorfer, Wien
ALLES WAS IHR WOLLT; Kunstforum Salzkammergut
2011 ART AUSTRIA 11; Galerie Gerersdorfer, Wien
SUPERERDE; Alte Schmiede Erschbaum
RAUMFAHRTEN; Galerie des oberösterreichischen Kunstvereins, Linz
LOUVRE; Love Kunstraum, Wien
THE 1% CONCEPT; Künstlervereinigung Maerz, Linz
AUF STEILER WELLE; Fluc (Vienna Art Week), Wien
2010 ART AUSTRIA, Galerie Gerersdorfer, Wien
2009 MAL x - Positionen zur Malerei, Kunstraum Goethestrasse xtd, Linz
ZEICHNUNG-RAUM, Künstlerhaus Klagenfurt
DIE FARBE GRÜN, Künstlerhaus Klagenfurt
2008 PAPERLOVE, Devening projects + editions, Chicago
FAISTAUERPREIS 2008; Galerie im Traklhaus, Salzburg
2007 IN THE SHAPES OF EVERYTHING SWEET; Projektraum Kunstraum Innsbruck
OSIJEK REVIEWED, Galerija likovnih umjetnosti Osijek, Kroatien
OCEAN RANCH, Devening projects + editions, Chicago
2006 ALLE TIERE IM WALD; Swingr – raumaufzeit, Wien
VEHIKEL; Wien, im Rahmen der 1. viennabiennale
ECONOMY CLASS; franz. Kulturinstitut Nairobi, Kenia
FRISCHFASER; Soho in Ottakring
2005 BA-CA KUNSTPREIS; Galerie 3, Klagenfurt
ROK REW; Wien
2004 DIPLOME 2004; Akademie der bildenden Künste, Wien
2003 DIE BLAUE DONAU UND DAS SCHWARZE MEER; Literaturmuseum Odessa
KAISERSCHMARREN - paintings from Vienna; Black Dragon Society, Los Angeles


Kunst am Bau - Projekte:

2004 Durchganggestaltung einer Wohnhausanlage in 1220 Wien, Hirschstetten
2003 Fassadengestaltung einer Wohnhausanlage in 1220 Wien, Langobardenstr. 51
2003 Wandgestaltung, Schlosspark Fortuna in 1230 Wien, Khleslplatz


Preise:

2006 Theodor Körner Preis
2003 Kunst am Bau Wettbewerb / Akademie der bildenden Künste


Ankäufe:

2009 Werkankauf durch das BMUKK
2008 Werkankauf durch die Stadt Wien
2004 Werkankauf durch das Kupferstichkabinett